WER WIR SIND

Der Herstellerverband für Luftleitungen HFL e.V. ist ein technischer Verein, der als Schrittmacher in Fragen der Qualitätsstandards bei der Herstellung von Luftleitungen gilt.

WAS WIR TUN

Wir bezwecken zum Nutzen der Allgemeinheit die Förderung der Qualitätsverbesserung in der Luftleitungsfertigung und Luftleitungsmontage.

UNSERE MITGLIEDER

Unsere Mitglieder setzen sich überwiegend aus renommierten Herstellern von Luftleitungen, Planern aus dem Bereich der TGA sowie Zulieferern der Luftleitungsbranche zusammen.

Carsten Michels - Airleben

Nur gemeinsam können wir Produktstandards kontinuierlich verbessern und Lösungen schaffen.

Wir gestalten zukunftsorientierte Luftleitungssysteme: Fair, unabhängig und mit Verantwortung.“

CARSTEN MICHELS – VORSTANDSVORSITZENDER

Aktuelles

1212. Juli 2021

Aktuelle Normenübersicht

Der Herstellerverband für Luftleitungen e. V. hat die aktuell gültigen Normen & Richtlinien in einer Übersicht zusammengefasst und aktualisiert.

77. Mai 2021

Dringender Appell an die EU-Kommission zum Safeguard-Abkommen

Gemeinsames Schreiben der Mitglieder des HFL e.V. an die EU-Kommission - Ressort Handel. Anlass dieses Schreibens ist die, auf Betreiben der Stahlherstellerverbände EUROFER und ESTA von 12 Mitgliedsländern am 15. Januar eingereichte Anfrage, die am 30.06.2021 auslaufenden Stahl Safeguard Maßnahmen zu verlängern.

SIE INTERESSIEREN SICH FÜR DEN VERBAND?

ARBEITEN WIR ZUSAMMEN?

Der HFL Herstellerverband für Luftleitungen e.V. hat das Ziel aktuelle und zukünftige Maßstäbe für die Prüfung, Qualitätssicherung, Normung und Zertifizierung von zukunftsorientierten Luftleitungssystemen maßgeblich zu gestalten.

Als führender Branchenverband setzten wir uns besonders für den verantwortungsvollen Einsatz von Umweltressourcen ein.

Jedes HFL e.V. Mitglied trägt mit seinem Expertenwissen und seinen Innovationen zum Erreichen dieser Ziele bei.

UNSERE MITGLIEDER